Sie sind hier

Startseite » Schriften » Der vollkommene Büttner oder Küfer » 1. Abschnitt, vom Faßmachen.

Achtzehente Aufgabe. Zeigt einen Oval auf 18. Stiche.

10te Tafel.

1.) Nehmet die Höhe a, d, eures vorhabenden Bodens, theilet solche in acht Theile, bey a, b, l, m, n, o, p, c, d.
2.) Reißet den Oval aus denen gehörigen Punkten fertig, wie bishero allezeit geschehen.

Die Mödel bleiben mit vorigen einerley.

Machet die Böden zu solchem Faß also:

1.) Stechet 21mal in der Gargel herum, und nach Gebrauch, mit einem 4telzoll Ueberstich des letzten über den ersten Stich.
2.) Nehmet 9, dieser Theile zur Höhe der Linie a, d, und theilt dieses Maß in 8, Theile, bey a, b, l, m, n, o, p, c, d, und reißet die ovalen Böden wie den Setzboden dieser Aufgabe.