Sie sind hier

Startseite » Schriften » Der vollkommene Büttner oder Küfer » 1. Abschnitt, vom Faßmachen.

Dritte Aufgabe. Den Fügmodel zu einem runden Faß richtig zu machen.

1te Tafel, Figur 4.

1.) Nehmet mit dem Zirkel die Hälfte von der Bauchlinie eures schon vorgezeichneten Faßes, von h, zu d, in der Zweyten Tafel Figur 1, reißet mit solcher Weite, auf ein Bretlein, daraus ihr den Model machen wollet, einen Zirkelbogen a, b, Figur 4, Tafel 1.
2.) Drucket den Zirkel in beliebiger Weite zu, setzet auf das Ende des Bogens a, und ziehet aus a, den kleinen Bogen c, d, daß derselbe den Bogen a, b, in e, durchschneidet.
3.) Mit eben der Zirkelweite setzet in den Durchschnitt e, und ziehet den kleinen Bogen a, c, d, also, daß es in c, und d, Durchschnitte gibt.
4.) Ziehet eine Linie durch c, d, wo sich die Bögen durchschneiden; so ist der Model aufgerissen, und wird nur noch ausgeschnitten.