Sie sind hier

Startseite » Schriften » Der vollkommene Büttner oder Küfer » 4. Abschnitt. Vom Brantweinbrennen...

2.) Ein Wasser zu machen, damit die Liqueurs versetzt, gelinder gemacht und versüßt werden.

Nehmet auf 10, Maaß ,1 Pfund Speißzucker, thut solchen in 2, gute Maß Wasser das rein und helle ist, kochet den Zucker, bis das Wasser in dem neuen Hafen 3, zwerch Finger eingesotten ist. Nun nehmet einen von Drath hiezu geflochtenen Trichter, drucket einen Bogen Makulatur oder Löschpapier darein, und filtriret dieses Zuckerwasser dadurch, damit es helle wird. Von diesem Wasser thut, nach Belieben, mehr oder weniger, unter ein Maß des abgezogenen Spiritus, und machet ihn damit so gelinde und süß als ihr wollet.