Sie sind hier

Startseite » Calligraphia oder Selbstlehrende Schönschreibkunst

Seite 29: Volvit cor meum verbum bonum...

Seite 29

Volvit cor meum verbum bonum: Dicens/ ego carmen meum Regi lingua mea Stylus est/ scribae expediti. Pulcher es longe prae filiis/ hominum, effusa est gratia super labia Tua/ proptera benedixit Tibi Deus in aeternum./ Accinge gladium Tuum super femur, o potens/ Heros in decore Tuo, et honore Tuo. / a b c usw.
(Mein Herz dichtet ein feines Lied, einem König will ich es singen; meine Zunge ist der Griffel eines guten Schreibers: Du bist der Schönste unter den Menschenkindern, voller Huld sind deine Lippen: wahrlich, Gott hat dich gesegnet für ewig. Gürte dein Schwert an die Seite, du Held und schmücke dich herrlich. Es möge dir gelingen in deiner Herrlichkeit.) (Psalm. 45, 2 - 5a)