Sie sind hier

Startseite » MITTEILUNGEN » MITTEILUNGEN Folge 6 (1991) » Kantatentexte

Ostertriumph (1759)

Ostertriumph

 

von 10. Stimmen,

                2. Waldhörner oder Trompetten
                2 Geigen,
                1 Bratsche,
                Discant,
                Alt,
                Tenor,
                Baß und
                Orgel, auch
                Pauken

        |: Das innen vorkommende Flageoletgen
        spielet die erste Geige.:|

Comp
Von
Joh: Heinrich Zang.

Oster-Triumph. von Joh: Heinrich Zang
Comp. den 3. = 6. Apr. 59.

Flageolet.

Halleluja! der Sieg ist da. Halleluja! Mein Held, behält das Feld. Die Feinde sind bezwungen. Es wird in aller Welt des Lammes Lied gesungen. Halleluja!

 

Recit. con Stromenti.

Das Lamm ist nun ein Löwe worden, das vor erwürget war. Hier ist sein Mordaltar. Da liegt der Mörder selbst darnieder. O schöner Ritter Orden! Der Christi Kreuz uns zum Paniere macht: aus diesem finstern Grabe lacht die allerschönste Sonne wieder. Wo ist der Tod? Wo ist die Hölle? Ihr Rachen ist gesperrt, ihr Stachel stumpf. Nun hat es keine Noth. Triumph! Triumph! Das Leben tritt schon an die Stelle, wo es die Siegesfahne schwingt, und Honig aus des Löwen Rachen bringt.

Aria.

Held im Streite! Deine Beute wird im Glauben unser Theil. Laß uns geistlich auferstehen, aus dem Sündengrabe gehen, das erfordert unser Heyl. Weck uns heute, Held im Streite!

 

Recit:

Wir kommen hier zu deinem Grabe, vergrabe du, was uns betrübt. Die Specerey, die unsre Liebe gibt, und unsres Glaubens Morgengabe ist unser Herz und unsre Treu. Nun wollen wir dir leben und dir sterben, weil du HErr Jesu Christ für uns gestorben bist, und uns im Sterben läßt das Leben erben.

Chor.

Christus lebt so leben wir! Christus lebt, so leben wir! Unser Grab lag im Staube; doch in uns ist Hiobs Glaube und sein Grab ist unsre Thür Christus lebt! so leben wir.
Christus lebt so leben wir! Christus lebt, so leben wir! Er wird uns ein ander Leben nach dem Tode wiedergeben. Folgt nur nach er geht uns für. Christus lebt! so leben wir.

ao. 76
81
84
87
99